Ladengeflüster

Chronologie der Geschehnisse in einer Buchhandlung

15:55:04 - 13.07.2018
Supermegaphänomenal, wenn dieser "Autor" im Februar zu mir zu einer Lesung kommt, bin ich geputzt und gestrählt ;-). Das wird sich Mitte/Ende August klären. Aber vorher machen wir doch mal gemütlich Ferien. Ich wünsche euch allen einen herrlichen Sommer. Ab Dienstag, 7. August sind Sandra Bühler und ich wieder da. Hej då, har det så bra, till vi ses igen.
11:41:50 - 06.07.2018
Gestern habe ich einen Gross-Auftrag erhalten: Füllen einer Schulbibliothek. Und so suche ich alle tollen Jungs-Bücher, -Spiele und Sachbücher zusammen. So schön, das macht Spass, wenn man "freie Hand" hat.
11:13:35 - 21.06.2018
Unglaublich, jetzt bin ich seit mehr als sechs Jahren Buchhändlerin und habe immer noch Belletrestik statt Belletristik geschrieben. Zum Glück hat mich eine Bibliothekarin darauf aufmerksam gemacht, damit ich mein Gestell richtig anschreiben kann. :-)
16:35:34 - 20.06.2018
Ich wollte Arne Dahl für eine Lesung in Sirnach gewinnen. Dies ist mir auch gelungen. Leider kann er nur im November und das passt nun wirklich gar nicht. Ich müsste ja den Laden komplett ausräumen, um diese Zeit ist er proppenvoll. So schade.
13:25:42 - 10.06.2018
In einer Nachricht habe ich nach dem "Wyberobig" folgende Nachricht erhalten: ich ha miinä schirum bi eww värgässu??‍♀️ä schwarzä knirps mitumä silbrigu griff & därä chleinu griänu üfschrift. holu nu de gäru mal bi ziit und gläguheit. nit dass iär nu inu abfall wärfät, abfall isch äbu schlächt hani gleert?danke fär denu toll aabu & bis bald simone Diese tolle Frau möchte übrigens einen Unverpack-Laden in Sirnach eröffnen.
14:28:09 - 09.06.2018
Was für eine Hammer-Frau und ein Hammer-Abend gestern anlässlich des 5. "Wyberobig". Nadine Schubert ist DIE Fachfrau schlechthin in Sachen Plastic. Wir waren alle während zwei Stunden gebannt. Die Fötelis dazu und die Rezepte werde ich morgen aufschalten.
15:13:20 - 26.05.2018
Nach ein paar Minuten waren die Vier mit einer wunderbaren Pfingstrosenblüte wieder da. Sie haben sie mir geschenkt, weil das Spiel jetzt fertig sei. Ich freue mich im Fall sehr darüber und werde sie ins Wochenendschaufenster stellen. Merci vielmal.
14:55:04 - 26.05.2018
Grad eben waren vier tolle Jubla-Mädchen da. Sie müssen im Dorf Sachen tauschen und die Gruppe, die am Schluss besser getauscht hat, hat gewonnen. Nun bei mir haben sie eine wirklich hässliche Medi-Tasche von der Amavita-Apotheke gegen einen Frixion-Schreiber getauscht. Dann habe ich sie zu Blumen-Egli geschickt.
09:28:12 - 16.05.2018
Bevor Spekulationen entstehen: Ich bereite meine frühzeitige Pensionierung auf den 1.1.2020 vor. Falls also jemand Interesse hat, den Laden zu übernehmen? Bitte bei mir melden.
11:07:02 - 09.05.2018
Umweltthemen scheinen für den "Wyberobig" nicht die gleiche Anziehungskraft auszuüben. Bei meinen Veranstaltungen sonst bin ich immer ziemlich schnell ausgebucht. Nun hats aber noch Plätze.
10:04:51 - 25.04.2018
Immer schneller, immer besser, immer mehr, noch mal schneller, noch mehr. Digitalisierung, Vernetzung, Amazonien, Mammonismus, Optimierung. Wussten Sie, dass ich noch nicht mal ein Handy habe, und dass meine Bücher wunderbar riechen?
10:23:53 - 18.04.2018
Sandra Bühler hat ja diesen Monat frei. Nicht nur von der Kundschaft wird sie vermisst, ich komme auch ins Schwimmen!
09:32:27 - 13.04.2018
Luigi geistert ohne Kopfbedeckung im Haus herum. Ich hätte ihn fast nicht erkannt. Ohne seine obligate Kappe sieht er ja ganz anders aus.
10:07:42 - 11.04.2018
Wussten Sie, dass Buch & Papier nun genau seit sechs Jahren existiert?
16:27:09 - 10.04.2018
Wussten Sie schon, dass ich neuerdings "Fisch-Papier" für Geschenke habe? Tönt komisch, ist aber schlussendlich wunderschön, wie ich finde.
09:23:31 - 03.04.2018
Meine Mitarbeiterin, Sandra Bühler, hat einen Monat Auszeit. Oh weh, wie soll ich das nur die ganze Zeit schaffen ohne sie?
09:17:53 - 03.04.2018
Und dies die Rückmeldung von Peter Stamm: liebe frau gyger danke für die fotos. ich fand den abend auch sehr schön, locker und sympathisch. und den bänderriss habe ich sirnach definitiv vergeben. herzliche grüsse von unterwegs nach hamburg peter stamm
10:44:31 - 30.03.2018
Fötelis Peter Stamm aufgeschaltet in der Bildergalerie.
09:37:47 - 30.03.2018
Der braun gebrannte "Gring" ist zurück. Buch & Papier hat mich gleich in Beschlag genommen. Die Dienstagabend-Lesung mit Peter Stamm war wunderbar. Ich glaube es hat ihm auch gefallen, sonst wäre er nicht bis zum Schluss geblieben. Er hat sogar noch geholfen aufzuräumen!
10:20:01 - 09.03.2018
Wussten Sie, dass ich morgen in die Skiferien fahre? Das Geschäft ist aber noch bis und mit Freitag, 16. offen. Sandra Bühler wird Sie bedienen. Und dann wieder ab dem 27.3. mit hoffentlich braun gebranntem "Gring".
11:48:59 - 27.02.2018
Heute habe ich von einer Bibliothekarin ein gerahmtes Bild mit einem Spruch bekommen. Darauf steht: Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zum meinem Buchhändler... Toll!
15:19:50 - 23.02.2018
Die Lesung ist ausverkauft! Es besteht höchstens noch die Möglichkeit der Warteliste. Tut mir leid für alle, die auch noch kommen wollten.
15:45:16 - 12.02.2018
Die Einladung zur Lesung mit Peter Stamm ist verschickt. Wie immer sind die Anmeldungen schnell gekommen. Ein paar Plätzchen hats aber doch noch.
17:03:40 - 07.02.2018
Eine Kundin kommt herein und fragt: "Warum sieht man denn so viel von der Tischplatte?" Ja, bis alles Eingekaufte da ist, dauert es noch ein wenig.
15:50:36 - 29.01.2018
Oioioi, das war ein wunderbares und sehr teures Wochenende :-)
11:39:03 - 24.01.2018
Ich freue mich auf das kommende Bucheinkaufswochenende. Hoffentlich steht nicht zu viel Kundschaft am Samstag vor verschlossener Tür.
16:35:36 - 12.01.2018
Mir ist es gelungen, einen namhaften Schweizer Schriftsteller für eine Lesung zu engagieren. Vorfreude. Einladung folgt. Nur so viel sei hier verraten: Dienstag, 27. März 2018.
11:56:38 - 10.01.2018
Gestern haben wir Inventur gemacht, der Laden war geschlossen. So habe ich extra eine neue Ansage für den Telefonbeantworter besprochen. Leider ist die Swisscom mit umschalten etwas langsam. Es kam die Ansage, ich sei an einer Beerdigung.
15:02:00 - 06.01.2018
Mir ist schlecht. Damit ich wirklich und ausschliesslich Königin sein kann heute, habe ich den ganzen Dreikönigskuchen allein gegessen. Dafür trage ich die Krone aber auch den ganzen Tag.