Ladengeflüster

Chronologie der Geschehnisse in einer Buchhandlung

09:05:10 - 20.10.2017
Buch & Papier macht am Adventskalenderfenster mit. Und zwar mit dem 10. Fenster. Das heisst: Am Sonntag 10. Dezember 2017, 16.00 Uhr findet die Enthüllung des Fensters statt. Thema: Natürlich Schweden!
14:22:08 - 30.09.2017
Ihr 5-jähriger Enkelsohn habe sie gefragt, wann sie wieder in den Muckla-Laden gehen würden? Da sie nicht wusste, was er damit meinte, habe er einen Buch&Papier-Plasticsack geholt. Schmunzel und Grüsse aus dem Muckla-Laden ;-)
16:07:09 - 22.09.2017
Es ist so wunderbar, wie mich meine Kundschaft mit allerlei süssen und salzigen Sachen verwöhnt.
08:26:54 - 16.09.2017
Ab heute sind die Kalender und Agenden für 2018 parat und ausgestellt. Noch nie so früh wie in diesem Jahr.
16:18:21 - 23.08.2017
Am Montag waren Sandra und ich an der Weihnachtseinkaufsmesse in Bern. Und so haben wir z.B. die aller-aller-aller-aberwirklichallerschönsten Christbaumkugeln gekauft. Die werden anlässlich des Skandinavischen Apéros am 25. November präsentiert. Apropos Skandinavischer Apéro: Wahrscheinlich wird der schwedische Hoflieferant von Betten - Hästens - seine Betten draussen im VIP-Zelt präsentieren. Ich hoffe sehr, dass das zustande kommt.
10:24:29 - 12.08.2017
Am Donnerstag ist ein Laster mit offenen Klappen bei Buch & Papier vorbeigefahren. Anschliessend war die Strasse voller Sägemehl, sodass die Strassenreinigung kommen musste. Ui, ui, ui, diese Busse wegen verlorener oder nicht gesicherter Ladung wird teuer.
15:26:35 - 07.08.2017
Morgen gehts wieder los und ich freue mich. Mal schauen, ob nach drei Wochen jemand den Weg zu Buch & Papier findet ;-)
18:01:55 - 14.07.2017
Einen schönen Sommer wünsche ich allen. Buch & Papier macht 3 Wochen Ferien. Wir sind ab Dienstag, 8. August 2017 wieder da.
09:37:00 - 10.07.2017
Am Samstag sind wir die Charity-Classic als Hippies mit dem Döschwo gefahren. Und wir haben den Sonderpreis erhalten für Flower Power. Fötelis dazu in der Bildergalerie.
11:37:47 - 30.06.2017
Luigi ist samt Velo wieder da.
15:18:54 - 21.06.2017
Zum heutigen Midsommar-Tag habe ich extra schwedische Schaufenster eingerichtet. Fötelis dazu in der Bildergalerie.
14:38:13 - 10.06.2017
Vom Träumen und vom Lachen. Ein atmosphärischer Abend mit der Mutmacherin Regula Stucki, Spitalclown. Sie ermutigt dazu, an Träume zu glauben und nie, aber gar nie aufzugeben. Vielleicht schlägt es einen woanders hin, als man es sich erträumte? Regula Stucki beginnt die Lesung mit ihrer Biographie. Und was am Anfang zuerst ein bisschen „trocken“ rüberkommt, ändert sich schlagartig beim ersten: „Schiesst mi so aa.“ Dabei verändert sich Regulas Mimik, Haltung und Stimme ständig. Der Schalk steht ihr ins Gesicht geschrieben und sie wird von der Buchautorin zur Schauspielerin und Künstlerin. Immer wieder wechselt Regula Stucki die Rollen und das macht ihre Lesung so abwechslungsreich und atmosphärisch. Dabei kann sie ganz geschickt das Publikum miteinbeziehen, indem sie kleine Aufgaben verteilt ohne die volle Aufmerksamkeit zu verlieren. Nicht zuletzt erzählt Regula Stucki immer wieder mal zwischendurch kleine Müsterchen aus ihrem beruflichen und privaten Alltag, was das Publikum zum Lachen und Staunen bringt. Als Zuhörerin solidarisiert man sich sofort mit ihr. So kann die Mutmacherin Regula Stucki eben ganz gut Mut machen. Und weil sie selbst über sich lachen kann, glaubt man ihr.
17:26:55 - 09.06.2017
Liebe Frauen von gestern Abend: Die Bilder sind in der Bildergalerie aufgeschaltet. Merci euch allen und vor allem Regula Stucki für einen wunderbaren Abend, wo wir lachen und träumen konnten.
14:34:34 - 07.06.2017
Unglaublich, innerhalb einer halben Stunde waren sicher 15 Schüler bei mir im Laden und wollten FidgetSpinner kaufen. Leider sind aber auch bei mir alle ausverkauft und Nachschub ist erst Mitte Juni wieder da.
10:45:53 - 03.06.2017
Im Spital ist er, scheinbar hatte er einen Velounfall. Da kann er nun ein bisschen das Pflegepersonal in Beschlag nehmen, dafür haben die Sirnacher Geschäfte eine Luigi-Auszeit.
13:58:34 - 26.05.2017
Hab' grade erfahren, dass Luigi seit gestern vermisst wird. Sein Velo ist weg, er hat die Post nicht geleert, den Müllcontainer nicht rausgestellt, niemand hat ihn mehr gesehen. ?
11:10:42 - 26.05.2017
Ein neuer Kunde hat ein Buch bei mir bestellt, und es ist auch pünktlich gekommen. Er hat vom Büchereinkauf in Konstanz geschwärmt, nur die Verkäuferinnen da seien alles ... . Und da ich keine Schimpfwörter hören will, habe ich ihn wieder nach Konstanz geschickt zum Bücherkaufen. Fertig.
09:54:06 - 20.05.2017
Ein Limerick. Kommt ein langjähriger Kunde daher, möchte auch im Ladengeflüster erscheinen, doch das Auto stand quer und drum ist jetzt Schluss mit fortreimen.
17:39:29 - 19.05.2017
Heute Nachmittag ist das neue Weihnachtspapier eingetroffen. Ich sage nur kleine rote schwedische Häuschen im Wald. ;-)
18:23:16 - 10.05.2017
Irgendwie begegnet mir heute ständig Luigi, ob hinter, vor dem oder im Haus. Giesse ich die Blumen, steht er plötzlich da. Gehe ich aufs WC, steht Luigi im Gang. Gehe ich eins rauchen, radelt Luigi mit dem Velo an.
15:33:29 - 03.05.2017
Letzten Freitag und Samstag gabs in Wängi das Rohbaufest von der Firma Brändle. Und eine Miniaturausgabe von Buch & Papier. Ich konnte ja nicht den ganzen Laden dahin zügeln und wieder zurück. Fotos dazu unter Veranstaltungen.
08:49:06 - 20.04.2017
Was habe ich mich heute Morgen auf der Post geärgert. Die werden immer spitzfindiger. Mein Brief war 1 mm zu dick und ist somit als Päckli gelaufen. Dabei habe ich auch so ein gelbes Dingsbums zum Messen. Bei mir ist es gegangen, aber bei der Post muss es "durchfallen". Ärgerlich.
10:48:03 - 13.04.2017
Ich hasse es so, wenn man kaum im Laden schon von der Türe her laut eine Frage stellt. Und zwar ohne Begrüssung und obwohl deutlich zu sehen ist, dass ich gerade am Bedienen bin. Ich sagte dem Kunden, dass ich zuerst hier fertig machen würde, und er dann dran komme. Er verliess wortlos den Laden. Anonymität ist halt schwer erreichbar bei Buch & Papier und auch nicht erwünscht.
17:29:37 - 05.04.2017
Das Jubiläum ist schon vorbei. Wetterglück und lauter gut gelaunte Menschen. Was will man mehr? Mit Geschenken und Gratulationen wurde ich überhäuft. Es war sehr schön und Essen und Getränke haben gereicht! Dank an alle. Fötelis sind in der Bildergalerie.
13:59:25 - 31.03.2017
Morgen ist der grosse Jubiläumstag. Keine Ahnung, wie viele Personen kommen werden. Vielleicht 20, vielleicht 100, vielleicht mehr? Ich habe einfach mal eingekauft und es het so lang's het. Vorfreude.
15:27:26 - 27.03.2017
Die erholsamen Skiferien sind schon vorbei. Kaum zu glauben, dass in Sirnach Frühling ist. Und so habe ich gleich die Blumenkistlis auf Frühling getrimmt. Freue mich auf den Start morgen.
11:57:36 - 10.03.2017
Für die nächsten zwei Wochen gibt's keine Einträge, ich gehe in die Ferien, hurra. Sandra Bühler wird den Laden "hüten", merci Sandra. Die 2. Woche ist dann geschlossen. Vielleicht werde ich ein paar Fötelis auf Facebook Buch & Papier schalten. Auf Wiedersehen bis am 28. März.
14:24:52 - 08.03.2017
Grad jetzt werden die zwei alten Linden vom Schulhausplatz neben mir gefällt. Ui, dann hat ja Luigi nichts mehr zum Wischen ;-)
09:43:41 - 04.03.2017
Nun sind endlich in der Bildergalerie die Fötelis von Arno Camenisch aufgeschaltet.
09:42:42 - 04.03.2017
Ein Beteiligter vom Verkehrsunfall letzte Woche hat sich mit einer Schachtel Pralinen für meine Hilfe bedankt. Wie schön, ich habe mich darüber gefreut. Aber helfen täte ich auch so immer.
18:19:39 - 01.03.2017
Und apropos Schmutziger Donnerstag. Es war an jenem Tag doch sehr windig. Und Luigi hat mit dem Besen gegen fliegende und wirbelnde Blätter gekämpft. Es sah aus, als ob er gegen unsichtbare Drachen kämpfen würde.
15:51:40 - 24.02.2017
Gestern Abend. Buchlesung. Arno Camenisch. Ich bin immer noch überwältigt von seiner Sprachgewalt. Er schreibt nicht nur gut, sondern kann auch sein Geschriebenes, seine Gedichte und Gedankenblitze auf eine besonders atmosphärische Art rüberbringen. Lieber Arno, danke dass du Buch & Papier verzaubert hast.
17:57:47 - 22.02.2017
Immer wieder fällt mir auf, dass die gleichen Bücher woanders mehr kosten. Buch & Papier macht eben keine versteckten Preisaufschläge.
11:49:46 - 15.02.2017
Gerade eben ist ein Verkehrsunfall vor meinem Laden passiert. Ich habe sofort Polizei und Ambulanz verständigt. Ich hoffe, dass nichts Schlimmeres ist.
12:19:33 - 11.02.2017
Jemand hat mich heute einfach mal angerufen um zu fragen, ob der Güggeliwagen vor der Tür stehe. Natürlich nicht, Güggelis gibt's am Mittwoch in Sirnach.
17:41:23 - 08.02.2017
Sirnacher Gerüchte dringen mal wieder bis zu mir in den Laden vor. Angeblich schliesse das Café Botti. Natürlich ist es geschlossen, sie bauen um!
18:35:20 - 03.02.2017
Neeeeiiiiin, heute gab es einen Unfall mit der verflixten Ladentüre. Steht man nämlich nicht genau in der Lichtschranke oder geht zu langsam, schliesst sie ziemlich heftig. Ich hoffe, dass der Dame nicht allzu viel passiert ist. Aber das wird sich noch zeigen. Mit dieser Türe muss ich mir was einfallen lassen.
11:51:49 - 03.02.2017
Wow, jeden Tag treffen neue, schöne Sachen ein. Und weil ich vergessen habe, was Sandra und ich so alles eingekauft haben, ist dann die Überraschung umso grösser.
17:28:59 - 25.01.2017
So, alles ist gezählt ;-) und vor allem entstaubt und "ausgemistet". Nächstes Wochenende gehe ich intensiv Bücher einkaufen. Ich freue mich.
09:20:03 - 21.01.2017
Habe ganz vergessen zu erwähnen, dass wir nächsten Dienstag, 24. Januar zu haben. Sandra und ich putzen und zählen den Laden durch, sprich Inventur.
15:45:47 - 20.01.2017
Letzten Sonntag waren ja Sandra Bühler und ich an der Ornaris in Zürich und haben Papeterie und Geschenke eingekauft. Dabei sind mir drei Frauenskulpturen ins Auge gestochen und ich habe sie gleich eingekauft. Heute nun hatte ich Kontakt mit der Künstlerin. Sie will mir die Skulpturen persönlich nach Sirnach bringen, nachdem sie meine Homepage besucht hatte.
10:40:47 - 20.01.2017
Voller Stolz darf ich verkünden, dass Arno Camenisch zur Buchlesung nach Sirnach kommt und zwar am Donnerstag, 23. Februar 2017, Beginn 19.30 Uhr. Das ist etwas für alle NichtfastnächtlerInnen :-) Die Einladung dazu befindet sich unter "Aktuelles".
10:30:35 - 18.01.2017
Kunde kommt in Laden: Gelbe Couverts schnell, ich habe keine Zeit. Schnell zur Kasse, zahlen. Geben Sie mir noch einen Sack! Wissen Sie meinen Namen noch, ich habe eine Kundenkarte. Uff, vermutlich habe ich jetzt den Namen behalten.
10:46:38 - 14.01.2017
Zeitungssammelsamstag. Luigi brüllt in den Laden rein, ich solle gefälligst mein Auto umparkieren, damit er genau da das Sammeldepot errichten könne. Ich sage nur: Nein. Ein Bitte und ein Danke hätte Wunder bewirkt. Gut, ich wäre auch umgefallen, wenn ich diese zwei Worte aus seinem Mund gehört hätte.
10:03:07 - 11.01.2017
Achtung: Am Donnerstag, 23. Februar 2017 findet eine Lesung mit einem namhaften Schweizer Schriftsteller statt. Einladung folgt.
13:07:34 - 08.01.2017
Luigi darf nämlich nach ärztlichem Attest nicht mehr Auto fahren. Statt noch Geld für die Verschrottung von Schatzolina zu zahlen, hat die Automechanikerstiftin das Auto zum Rumbasteln übernommen.
11:20:03 - 07.01.2017
Ein Kunde wollte nach seinem Einkauf bei mir noch zwei wichtige Fragen vor dem Wochenende geklärt haben. Wer ist Luigi und wo ist sein Auto? Und so habe ich ihn "aufgeklärt".
08:46:08 - 04.01.2017
Ein wunderbares und xundes 2017!